Lederarten
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch

Kalbsleder; zähe, weiche Ledersorte. Dicke ca. 1,2 - 1,3mm. Pflegebedürftig. Vor allem verwendet bei Kniepauschen, Sitzfläche und Zaumzeugen.

Schneider; Standard Ledersorte, häufig verwendet. Feine Maserung. Dicke ca. 1,6 – 1,8mm. Vor allem verwendet in Kniepauschen, Sitzfläche und Sattelgurten.

Schrumpf; robuste Ledersorte mit gröberer Maserung als das Schneiderleder. Dicke ca. 2,1 – 2,2mm. Vor allem verwendet in Kniepauschen und Sitzfläche.

Büffel; geschmeidig dicke Ledersorte. In ‘Elefanten-Zeichnung’ (grobe Maserung) und feiner Zeichnung. Vor allem verwendet als Sattelbezug oder in Sattelblatt und Sattelgurt.

Makela; leicht angeraute Ledersorte, hierdurch zäh. Dicke ca. 2,1 – 2,2mm. Vor allem verwendet in Kniepauschen, Sitzfläche und Sattelgurten.

Glattleder; steife Ledersorte. Dicke ca. 4,0 - 4,5mm. Vor allem geeignet für den Sattelbezug und Sattelblätter.